Wer wir sind

Die PSO ist eine interdisziplinäre Arbeitsgemeinschaft innerhalb der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG). Die PSO besteht aus mehr als
400 Einzelmitgliedern (DKG) verschiedener Fachrichtungen, die in der psychoonkologischen Forschung und Versorgung von Krebspatienten
und Angehörigen tätig sind.

PSO-Vorstand

Der PSO-Vorstand ist für die strategische Ausrichtung und die wirtschaftliche Geschäftsführung der Arbeitsgemeinschaft verantwortlich.


PSO-Beirat

Der PSO-Beirat repräsentiert verschiedene Berufsgruppen der PSO und berät den Vorstand in wichtigen strategischen Fragen.

Die aktuellen Mitglieder von Vorstand und Beirat finden Sie hier


2018 - 2022

Vorstand

Prof. Dr. rer. nat. Tanja Zimmermann (Sprecherin)
Dipl.-Sozialpädagogin Gudrun Bruns
Prof. Dr. rer. nat. Andreas Dinkel
Dr. med. André Karger
Dr. med. Andrea Petermann-Meyer


Beirat

Dipl.-Psych. Christina Demmerle
PD Dr. rer. nat. Ute Goerling
Prof. Dr. rer. soc. Peter Herschbach (Ehrenmitglied)
Dr. Klaus Hönig
Dipl.-Psych. Beate Hornemann
Univ. Prof. Dr. Imad Maatouk
Prof. Dr. phil. Anja Mehnert-Theuerkauf

PSO-Mitglieder mit einem gemeinsamen Interesse zu einem Thema können sich in berufsfeldspezifischen und themenbezogenen Arbeitsgruppen und Netzwerken engagieren und austauschen.

Deutsche Krebsgesellschaft e.V.
Anita Günther

Kuno-Fischer-Straße 8
D-14057 Berlin

030 3229329 80
pso@krebsgesellschaft.de


 
© 2022 PSO - Arbeitsgemeinschaft für
Psychoonkologie in der Deutschen Krebsgesellschaft
Top