Forschungsprojekte in Deutschland

Psychoonkologische Forschung hat in den letzten Jahren in Deutschland einen enormen Aufschwung genommen.


Im Förderschwerpunkt "Forschung im Nationalen Krebsplan" hat das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) z. B. Projekte zur Optimierung psychoonkologischer Versorgung, zur psychoonkologischen Versorgung im ländlichen Raum und zum Belastungsscreening gefördert. Außerdem wurde eine Bestandsaufnahme und Analyse zur psychoonkologischen Versorgung in Deutschland (PsoViD) finanziert.


Informationen zu weiteren psychoonkologischen Forschungsprojekten sind unter "Publikationen" zu finden.

Abteilung Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie
Universität Leipzig

Philipp-Rosenthal-Str. 55
D-04103 Leipzig

0341 / 9718 803
MB-PSO-Geschaeftsstelle@medizin.uni-leipzig.de


 
© 2020 PSO - Arbeitsgemeinschaft für
Psychoonkologie in der Deutschen Krebsgesellschaft
Top