Taskforce Regelfinanzierung

Im Rahmen der ASV (ambulante spezialfachärztliche Versorgung) ist es uns mit großem Engagement gelungen, die psychoonkologische Versorgung jenseits der Richtlinien-Psychotherapie zu etablieren. Aber nach wie vor wird die psychoonkologische Versorgung in zertifizierten Zentren und im Rahmen der DRG-Vergütung nicht ausreichend berücksichtigt.

Die Taskforce Regelfinanzierung setzt sich für die Etablierung der Psychoonkologie in Regelversorgung und Regelfinanzierung ein und sucht weitere engagierte Mitstreiter.

Ansprechpartnerinnen

Dipl.-Psych. Beate Hornemann
UniversitätsKrebsCentrum (UCC)
Universitätsklinikum Dresden
Fetscherstraße 74
01307 Dresden
Telefon: 0351 - 4584004
E-Mail: beate.hornemann@uniklinikum-dresden.de


Dipl.-Psych. Christina Demmerle
Katholisches Klinikum Mainz
Leitende Psychotherapeutin Psychoonkologie & Psychotherapie
An der Goldgrube 11
55131 Mainz
Telefon: 06131 - 575831410
E-Mail: c-demmerle@kkmainz.de 


Dr. Andrea Petermann-Meyer
Annastraße 58-60
52062 Aachen
Tel: (0241) 4006790
E-Mail: petermann-psychoonkologie@t-online.de

Abteilung Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie
Universität Leipzig

Philipp-Rosenthal-Str. 55
D-04103 Leipzig

0341 / 9718 803
MB-PSO-Geschaeftsstelle@medizin.uni-leipzig.de


 
© 2020 PSO - Arbeitsgemeinschaft für
Psychoonkologie in der Deutschen Krebsgesellschaft
Top